Apple Watch Series 2 – Armbänder weiterhin kompatibel

bandwerk-apple-watch-series-2

Neuerungen bei der Apple Watch Series 2

Wie erwartet, finden die Neuerungen der neuen Apple Watch in erster Linie unter der Haube statt. Die Watch erhält einen GPS-Empfänger und wird so unabhängiger vom iPhone. Außerdem wird die neue Watch mit einem neuen Prozessor und einer neuen Grafikeinheit ausgestattet, um Animationen und Spiele flüssiger anzeigen zu können.

Armbänder weiterhin kompatibel

Eine großartige Nachricht für alle Apple Watch Besitzer mit großer Armband-Sammlung? Die neue Apple Watch behält ihre bekannte Gehäuseform, wird also weiterhin mit allen Armbändern der originalen Apple Watch kompatibel sein.

Das heißt natürlich auch, dass weiterhin alle BandWerk-Bänder, sowohl an die aktuellen als auch die neuen Versionen der Apple Watch passen werden.

Wir freuen uns auf die neue Apple Watch und werden sie schon bald nach der Veröffentlichungen hier im BandWerk-Blog auf Herz und Nieren testen.

Wird ein Upgrade zur Series 2 nötig?

Die Neuerungen der Apple Watch Series 2 richten sich vornehmlich an Sportler, könnten allgemein aber auch für andere Apple-Watch-Nutzer im Alltag nützlich werden, besonders das neue, hellere Display wird sich bestimmt als angenehmer Bonus erweisen.

Ob ein Upgrade nötig ist, wird jeder Apple Watch Nutzer selbst entscheiden müssen. Wir finden, dass auch die neue Apple Watch Series 1 ohne GPS-Sensor, wegen des günstigeren Preises definitiv einen Blick wert ist, besonders für Apple-Watch-Neulinge.

Werden Sie zur neuen Watch wechseln oder bleiben Sie bei der aktuellen Version? Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *