640€ für die Deutsche Krebshilfe – Unser Dank an alle Gewinnspiel-Teilnehmer!

Mitmachen und gleichzeitig etwas Gutes tun – So lautete das Motto unseres Gewinnspiels Ende Dezember. Etwas Gutes kommt nun auch auf 4 „Fast-“ und einen Hauptgewinner zu, wir entschieden uns nämlich spontan, unter allen Teilnehmern auch noch vier beliebig wählbare Armbänder aus unserem Shop zu verlosen.

Insgesamt konnten wir im Zusammenhang mit unserer Spendenaktion 128 Lose verkaufen und so 640€ für die Deutsche Krebshilfe sammeln, der Betrag wurde natürlich bereits weitergereicht.

Liveübertragung der Gewinner-Ziehung

Die Ziehung der Gewinner wurde am vergangenen Montag, dem 08.01.2018, live auf Facebook aus unserem Büro in München übertragen. Die Aufnahme können Sie sich weiterhin hier ansehen.

Das Ergebnis:

Uwe H. aus Derwisch, Markus E. aus Vellar, Christina H. aus Wiesentheid und Jörg S. aus Panketal erhalten jeweils ein Armband Ihrer Wahl aus unserem Produktkatalog, Hauptgewinner Andreas Q. aus Erbach, darf sich über das einzigartige AMG-Armband freuen. Herzlichen Glückwunsch.

Alle anderen gewinnen ein gutes Gewissen

Wie bei einem Gewinnspiel üblich geht ein Großteil der Teilnehmer leer aus, das liegt leider in der Natur der Sache.

Allerdings: mit dem Wissen etwas für einen guten Zweck gespendet zu haben, lebt es sich dann aber schon wieder ein wenig besser.

Zukünftig planen wir außerdem weitere ähnliche Aktionen: Einige in Verbindung mit weiteren Gewinnspielen, andere mit ähnlichen limitierten Produkten bei denen man einfach nur schnell genug sein muss, um noch ein Armband zu bekommen. Regelmäßig bei uns vorbeizuschauen und uns auf den sozialen Medien zu folgen, kann sich also lohnen.

Der Vollständigkeit halber folgt hier in Kürze noch ein richtiger Spendenbeleg

Zu guter Letzt möchten wir uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern bedanken, die unserer Aktion zum Erfolg verholfen haben und das natürlich auch im Namen der Deutschen Krebshilfe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.